Unsere AGB´s

Stand Juli 2011

1. Kaufvertrag im Internet

Bei Bestellung über Internet wird der Kaufvertrag erst gültig, nachdem NaturErleben die Bestellung an die E-Mail-Adresse des Käufers bestätigt hat.

 

2. Datenschutz - Privacy

Ihre Daten werden im Sinne des Gesetzvertretenden Dekretes vom 30.06.03     Nr. 196 Datenschutzkodex verarbeitet. Zuständig für die Verarbeitung der Daten ist die Firma NaturErleben, Muls 13, 39058 Sarntal.

 

3. Preise

Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 22 %. Der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuelle Preis ist verbindlich. Es ist nicht möglich, eine Ware zu einem vom Tagespreis abweichenden Preis zu bestellen. Sonderangebote oder eventuelle Sonderpreise gelten nur nach Absprache und schriftlicher Bestätigung mit der Firma NaturErleben. NaturErleben behält sich das Recht vor, die Preise ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern. Die angegebenen Transportkosten können sich kurzfristig ändern und enthalten nicht die gesetzliche Mehwertsteuer von 22 %.

 

4. Zahlungsbedingung

Sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, erfolgt die Bezahlung bei Lieferung oder Vorkasse mittels Banküberweisung. 

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus den Verkaufsbedingungen zwischen dem Käufer und dem Verkäufer, Eigentum von NaturErleben.

 

6. Lieferbedingungen

Die Lieferung innerhalb Südtirol erfolgt durch die Firma NaturErleben. Lieferung mittels Post oder Spedition erfolgt nur nach Absprache mit dem Kunden. Die Ware wird bei Lieferung auf Vollständigkeit und Beschädigung geprüft. Beschädigte oder mangelhafte Ware wird nach Absprache mit dem Verkäufer ersetzt. Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Schadenersatzansprüche wegen Nichterfüllung stehen dem Käufer nur zu, wenn der Lieferverzug auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

 

7. Gewährleistung

Laut Gesetzesdekret Nr. 24 vom 2 Februar 2002 beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab Rechnungsdatum. Voraussetzung dafür ist, daß die Sache bereits bei der Übergabe mangelhaft war. Davon wird ausgegangen, wenn der Mangel innerhalb von 6 Monaten auftritt. Tritt er später, jedoch vor Ablauf der 2-Jahresfrist auf, ist diese Vermutung gegebenenfalls zu beweisen. 

 

8. Rücksendungen von Waren

Die Rücksendung von Waren erfolgt ausschließlich nach Absprache mit dem Verkäufer. NaturErleben behält sich das Recht vor, ein zurückgesandtes fehlerhaftes Produkt zu ersetzen, zu reparieren oder gutzuschreiben.

 

9. Wiederrufsbelehrung

Der Käufer kann die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von zwei Wochen zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung.
Nach dem Gesetzdekret Nr. 185 vom 22 Mai 1999 besteht kein Widerrufsrecht für folgende Produkte: Sonderanfertigungen und Verbrauchsmaterial.
Der Widerruf sollte entweder schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Bei schriftlich erklärtem Widerruf genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an NaturErleben.
Wurde die gelieferte Ware vom Käufer benutzt, so behalten wir uns das Recht der Wertminderung vor.

 

10. Haftung

Für verkaufte Produkte sind die Garantiebedingungen des Herstellers gültig. Service und Garantieleistungen für diese Produkte werden von NaturErleben vor Ort oder vom Hersteller in dessen Servicestützpunkt ausgeführt.

 

11. Gerichtsstand

Für Klagen ist das Gericht in Bozen/Italien zuständig.

 

12. Sonstiges

Irrtümer, technische Fehlinformationen, Abweichungen von Bildern sowie Schreibfehler sind vorbehalten.

 

13. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.